Start

Beginn des neuen Jahrgangs

E-Mail Drucken

Start in den Jahrgang 2019

Drei neue Klassen

Am 2. September begann bei uns der neue Jahrgang 2019 mit drei Klassen: einer Gruppe Fremdsprachenkorrespondenten Englisch + Französisch, einer Gruppe Fremdsprachenkorrespondenten Englisch + Spanisch sowie einer Gruppe für die Übersetzerausbildung.

Noch drei Plätze frei

Keinen Studienplatz bekommen? Lange Wartezeit bis zum Wunschstudium? Lieber Ausbildung als Studium? Kein Abi gemacht und noch auf der Suche?

Für diesen Jahrgang haben wir nun noch 3 Plätze frei. Es ist also durchaus möglich, jetzt noch schnell nachträglich einzusteigen. Wenn Sie also aus irgendeinem Grund jetzt erst auf uns gestoßen sind, sollten Sie sich schnell melden, damit wir keine weitere Zeit verlieren. Als erstes steht dabei die gründliche Information und ein Beratungsgespräch.

Bei uns bekommen Sie einen eigenen, persönlichen Termin für ein Informationsgespräch. Der Zweck: Wir können uns ein Bild machen von Ihren Fähigkeiten und Sie beraten, wie eine Ausbildung in Fremdsprachen für Sie am besten ist. Und Sie können uns kennenlernen und alle Fragen stellen, die Ihnen wichtig sind.

Fordern Sie einfach Infomaterial über das Kontaktformular an, einen Terminvorschlag liefern wir automatisch mit.

 

Schlagzeilen

Es ist schon erstaunlich, was Sie aus den den zwei/drei Jahren der Ausbildung bei uns machen können. Eine grafische Übersicht über das gesamte Ausbildungsprogramm finden Sie hier.