Nach unserer bisherigen Erfahrung werden viele Stellen für Übersetzer - vielleicht auch aus Unwissenheit - als Fremdsprachenkorrespondent/in mit großer Berufserfahrung oder mit gehobenen Sprachkenntnissen ausgeschrieben. Es gibt nur wenige, sehr große Unternehmen, in denen direkt Übersetzerstellen ausgeschrieben werden. Absolventen unserer Übersetzerausbildung haben solche Stellen beispielsweise bei der Telekom, dem Auswärtigen Amt in Berlin und anderen sehr großen Firmen bzw. Institutionen gefunden.

Schon bei den Anfangsgehältern gibt es in der Regel Unterschiede von bis zu 900 Euro, und die weiteren Aufstiegsmöglichkeiten und Gehaltssteigerungen liegen entsprechend höher. Wegen der großen Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten fällt es aber schwer, hier konkrete Zahlen zu nennen.

  • Was macht uns aus?

    Was unterscheidet die Sprachschule Eilert von anderen Schulen: Sind die Lehrer anders oder die Lernenden? Es gibt keine gewöhnlichen Schulfächer, aber gibt es einen Stundenplan? Auf der Seite über den Verlauf der Ausbildung finden Sie Antworten.